Chronik des Schuljahres 2017/18


Mittelaltertour

Mit Bus und Bahn sind wir bis nach Hannover gefahren.
An der Marktkirche wollten wir auf ein gutes Frühstück hoffen,
doch da haben wir Balthasar getroffen!
Dann sind wir zum Rathaus gegangen,
da hat Balthasar zu erzählen angefangen.
Wir haben auch den roten Faden gesehen,
den viele Hannoverbesucher gehen.
Er erklärte uns an vielen Stationen,
wie es war im Mittelalter zu wohnen.
Jasper Hanebutts Geheimgang war 200 Meter lang,
schon erstaunlich, dass ein Mensch so weit graben kann.
In den Geheimgang, verschüttet und klein,
durften wir rein.
Wir haben auch sehr viel gelacht.
Der Ausflug hat uns Spaß gemacht.

zurück