Chronik des Schuljahres 2017/18


Low-T-Ball-Tunier

Das Tunier fand am 09.03.2018 statt. Als Erstes waren die vierten Klassen dran. Dann die Dritten, die Zweiten und schließlich die Ersten. Und in der vierten Stunde war die Siegerehrung. Aus jeder Klasse haben ein Junge und ein Mädchen gespielt. Das waren die Klassensieger. Die Stimmung war gut, weil die Kinder mit ihren Plakaten und Klassentieren angefeuert haben. Der Schülerrat hat die Medaillen überreicht. Alle Kinder haben ihr Bestes gegeben und gut gespielt.
Am Ende hat Frau Rubin die Kinder, die in der dritten Runde der Matheolympiade sind, verkündet. Es waren 17 Kinder aus der Grundschule Großburgwedel. Der Schülerrat wünscht Ihnen viel Glück!
zurück