Theaterstück „Peter Pan“

filia hannah
Filia 35space-transHannah

Alle 2. Klassen sind ins Gymnasium zu „Peter Pan“ gegangen. Das Stück beginnt: Die drei Kinder gehen schlafen und die Schwester liest ein Buch vor. Peter Pan sucht mit Tink seinen Schatten. Im Haus von den 3 Kindern findet er ihn. Da wacht die Schwester auf und fragt Peter was er hier macht. Dann weckt sie ihre Brüder und alle fliegen ins Wunderland. Tink mag Wendy nicht. Die Kinder aus dem Wunderland schießen eigentlich auf einen Vogel, doch dann bemerken sie, dass es Wendy war. Später nehmen noch Piraten die Kinder gefangen. Das Theater war schön!
Florentine, 2a

liv 2a milla
Liv 35space-transMilla

Peter Pan hat seinen Schatten in einem Zimmer verloren. Nachdem Wendy den Schatten wieder dran genäht hat, weckst Wendy ihre kleinen Brüder. Kurze Zeit später fliegen sie mit Peter Pan nach Nimmerland. Der böse Captain Hook will Peter Pan vergiften und hat die Kinder entführt. Doch Tinkerbell trinkt das Gift. Als Tinkerbell wieder aufwacht, rettet sie mit Peter Pan die Kinder.
Nick, 2a

Lesewettbewerb 2016

Der Wettbewerb in der Klasse war total spannend, weil alle sich gut vorbereitet hatten. Als ich erfuhr, dass ich beim Lesewettbewerb der Klasse
2. war, habe ich mich sehr gefreut. Am Tag des großen Lesewettbewerbs, wo alle Klassensieger vorlesen mussten, war ich total aufgeregt. Wir haben alle in der Aula unsere Texte bekommen. Nun mussten wir eine Ziffer ziehen, um zu wissen, wann wir dran sind. Danach haben alle geübt. Ich war so aufgeregt, aber es war dann doch nicht so schlimm wie gedacht.
Die Siegerehrung war toll! Ich machte den 1. Platz und freute mich riesig!
Die ganze Klasse und andere haben mir gratuliert. Als Geschenk bekam ich ein witziges Buch: „Lord Gordon – Ein Mops in königlicher Mission“.

Mitchelle 4d

Die besten Leser der 3. Klassen
3a Marie Szabo & Tyler Kaatz
3b Thea Rieger & Liana Hußmann
3c Jette Dangers & Florian Born
3d Mattea Prokopp & Lennart Wenzel

Die besten Leser der 4. Klassen
4a Carlotta Freiberger & Malte Kost
4b Melina Metz & Leonie Rohe
4c Sierra Zimmermann & Jan Werner
4d Mitchelle Dosunmu & Levi Puschik
4e Enji Warrak & Thilo Wittrock

Gewinner des Lesewettbewerbs


3lesewett16-05
Klasse 3

1. Platz: Tyler Kaatz
2. Platz: Mattea Prokopp
3. Platz: Jette Dangers

4lesewett16-05
Klasse 4
1. Platz: Mitchelle Dosunmu
2. Platz: Thilo Wittrock
3. Platz: Melina Metz

Low-T-Ball Turnier 2016

Die LOW-T-BALL Jahrgangssieger 2016 stehen fest!
Im Rahmen des Sportunterrichts wurden zunächst alle Klassensieger und Klassensiegerinnen ausgespielt. Am Freitag, den 11.03.2016 ermittelten wir dann jahrgangsweise die jeweiligen Sieger und Siegerinnen. In der alten Halle herrschte über vier Stunden hinweg ein ohrenbetäubender Lärm. Alle Spieler und Spielerinnen wurden kräftig angefeuert und für ihre Leistungen bejubelt. Die Kinder zeigten einen tollen Zusammenhalt in ihren Klassen.
Ergebnisse und Fotos

Erfolg beim Handballturnier

handball15-12
Eine Auswahl an Kindern der 4. Klassen der Grundschule Großburgwedel fuhr am 3. Dezember voller Vorfreude zum Schulturnier nach Hänigsen. Spannende Handballspiele, umfangreiche Spielangebote, traditionelle Waffeln zur Verpflegung und viele begeisterte Kinder erwarteten unsere Mannschaft an einem ereignisreichen Tag.
Das Turnier begann mit einem hart erkämpften 5:3 Sieg gegen eine starke Mannschaft aus Uetze. Auch die weiteren Spiele der Gruppenphase gewannen die Handballer unserer Schule mit guter Spielübersicht und sicheren Torwürfen. Die Mannschaft Astrid Lindgren 2 musste sich 6:3 geschlagen geben, die Grundschule aus Wathlingen wurde sogar 8:0 geschlagen und auch gegen die stark angefeuerte Mannschaft Storchennest 1 gewann unsere Mannschaft 9:2.
Nach der erfolgreichen Vorrunde folgte das Halbfinale, in dem unser Torwart Erik das Tor die gesamte Spielzeit sauber hielt und einen 3:0 Erfolg ermöglichte. Nach diesem spannenden Spiel wiederholte sich unser erstes Spiel gegen Uetze noch einmal im Finale, das ebenfalls die Mannschaft aus Großburgwedel für sich entscheiden konnte. Auf der Anzeigentafel stand am Ende 5:3 und so jubelte unsere Mannschaft und nahm einen riesigen Wanderpokal für ihren erkämpften ersten Platz mit in die Schule.
Ein Lob verdient der Ausrichter für die großartige Organisation und den reibungslosen Ablauf der Spiele. Die Großburgwedeler Mannschaft: Fernando Woller, Adrian Börner, Felix Nguyen, Luca A. Ulrich, Anton Edmüller, Philipp Triebel und Erik Haase